Reiki

Reiki ist eine jahrtausende alte Heilmethode, die vor allem in buddhistischen Klöstern als Geheimwisenschaft bewahrt wurde. Mikao Usui, ein japanischer Mönch, entdeckte sie zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wieder. Sei ca 1980 ist es in Europa bekannt: amerikanische Organisationen versuchen, in einer Mischung aus Kommerz, Pseudoreligion und Philosophie ihre Vorstellung von Reiki zu einem sektenähnlichen Schneeballsystem auszubauen.

Wenn ich Reiki aber aus diesem skurillen Überbau befreie, konzentriere ich es allein auf die energetische Fähigkeit des Heilers und auf dessen Willen zum Heilen. Reiki wird dann zu einer alternativen und komplementärmedizinischen Heilmethode, deren Wirkungen und Grundlagen wissenschaftlich nicht erforscht sind.

Ohne es zu wissen, haben Sie alle eine ungezielte Form von Reiki schon einmal angewendet: jeder hält seine Hand auf eine verletzte Stelle, jede Mutter hat ihr Kind schon einmal nur dadurch getröstet, daß sie ihre Hand beispielsweise auf die Stirn des Kindes legte.

Reiki kann Energieblockaden lösen und für einen Ausgleich der Inneren Spannung sorgen. So hat Reiki einen allgemeinen, wohltuenden Effekt. Aber Reiki kann auch gezielt angewendet werden, um beispielsweise Narben zu "entstören" oder um Verletzungen beim Abheilen zu helfen.

Weitere Informationen über Reiki erhalten Sie, wenn Sie meine Reiki-Homepage unter
www.reiki-hersel.de
besuchen. Wenn Sie den obigen Link anklicken, öffnet sich ein neues Fenster.


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken