Verfahren

An dieser Stelle finden Sie ausführliche Informationen zu bestimmten Therapieverfahren. Dabei bitte ich zu bedenken, daß Körper und Psyche eng zusammenhängen: So ist zB ein Mensch mit starken Schmerzen leichter und schneller gereizt als ein Mensch, der diese Schmerzen nicht spürt.

Folgerichtig definiert die Weltgesundheitsorganistion WHO schon in der Präambel ihrer Satzung Gesundheit als Zustand vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und daher weit mehr als die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen ("Health is a state of complete physical, mental and social well-being and not merely the absence of disease or infirmity")

Die hier vorgestellen Therapieverfahren verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz: Wir helfen dem Körper, damit Körper und Geist wieder in Einklang zueinander finden.

Von Alters her ist die HAND das wichtigste Hilfsmittel des Menschen. Das Wort steckt auch im Begriff "Behandlung". Die meisten der von mir angewandten Therapieverfahren sind Behandlungen im ursprünglichen Wortsinne: HAND-Arbeit oder auch HAND-werk!


Mögliche Verfahren

Chirotherapie

Lymphdrainage

Akupunktur

Neuraltherapie

Entgiftung

Schröpfen

Baunscheidt

Kinesiologie

Hypnose

Psychosomatik

Reiki


In der Regel sind diese Methoden schulmedizinisch nicht anerkannt und entsprechen nicht dem Stand der Wissenschaft. Sie sind allgemein auch nicht kausal-funktional erklärbar und insofern nicht zielgerichtet. Daher kann und werde ich Ihnen auch keine Erklärungsversuche für die Wirkung der Verfahren geben. Wir müssen nicht wissen, WIE genau etwas funktioniert. Entscheidend ist, daß SIE sich nach Abschluss der Behandlung besser fühlen.


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken